Verabschiedung aus den Jugendräumen

Die Jugendgruppe hat sich mit einer Wand-Bemal-Party aus den Räumen des Gemeindehauses verabschiedet. Eifrig wurde geklekst, gepinselt und gemalt, dabei viel erzählt und gelacht.

Zahlreiche Erinnerungen verbinden die Jugendlichen mit diesen Räumen: das Arbeiten im Konfirmandenunterricht, geselliges Zusammensein in der Jugendgruppe, lustige Spieleabende, kreative Aktionen in der Kindergruppe, chilliger Hock nach Jugendgottesdienstes, Planungstreffen für die nächsten Aktionen, natürlich auch Kicker, Billard und Musik ... Immer wieder haben sich Generationen von Jugendlichen diese Räume unterhalb der Kirche neu erobert und mit Leben gefüllt. Es waren bewegte, bunte Zeiten - das zeigt auch der bei der Party entstandene Schriftzug. In der vergrößern Grunwald Zeit des Umbaus der Christuskirche trifft sich die Jugendgruppe in den Räumen der Kuratie (ein herzliches Dankeschön an die dortigen Minis, die ihre Türen in ökumenischer Verbundenheit öffnen) und an anderen Orten. Die Kindergruppe hat für die Zeit des Umbaus Unterschlupf gefunden in den Räumen unserer Kindertagesstätte Menschenskinder. Das beim ersten Treffen das Wetter so sonnig und warm war, nutzen die Kinder und machten sich mit Kreiden bewaffnet auf. Gleich ums Eck fanden sie einen geeigneten Platz, um ihren Ideen freien Lauf zu lassen. Entstanden sind viele fantasievolle Kreidezeichnungen - eine schöne Erinnerung - bis dann der Regen kam.

Jugendgruppe
Bildrechte: Christuskirche