Konfis fertigen ihre Konfirmationsschals

Konfirmationsschals 2018
Bildrechte: Manfred Hohmeier

Während der diesjährigen Konfi-Freizeit im Schullandheim in Leinach am letzten Wochenende, fertigten die Konfis - wie in den vergangenen Jahren - ihren persönlichen Konfischal aus Seide. Nach der farblichen Gestaltung mit Seidenmalfarbe und Fixierung der Farbe in der Mikrowelle, mussten noch der Tauf- und der Konfirmationsspruch auf die Enden der Schals geschrieben werden.

Zu Beginn gab es noch wenig Vorstellungskraft, wie der Schal aussehen sollte. Nach der Auswahl der Farben und der Orientierung beim Nebenmann ging es an die Arbeit. es war garnicht so einfach den Tauf- und Konfirmationsspruch mit einem Stift auf die rutschige Seide zu schreiben, Mit etwas Hilfe beim Festhalten ging es dann doch. Am Ende waren alle mit den Ergebnissen zufrieden.