Konfis backen für "Brot für die Welt"

Konfis backen Brot
Bildrechte: MH

Seit 2014 backen Konfis in ganz Deutschland Brote und verkaufen diese dann zuagunsten der Aktion "Brot für die Welt". Auch die Konfi-Gruppe unserer Christuskirche Veitshöchheim hat sich in diesem Jahr der Aktion anschlossen. Die Jugendlichen tauchten dabei in die Lebenswelt Jugendlicher anderer Länder ein und machten sich auch Gedanken darüber, was die Bitte aus dem Vater Unser bedeuten kann „…unser täglich Brot gib uns heute“.

Und dann wurden in der Backstube vom Grünwald-Bäcker die Ärmel hochgekrempelt Teig geknetet und geformt und anschließend gebacken. Insgesamt waren am Ende waren alle mit dem Ergebnis zufrieden, über 50 lecker riechende Brote waren zusammen gekommen. .

Im Anschluss an den katholischen und evangelischen Gottesdienst am Ewigkeitssonntag in der Kuratie, am 25. November, wurden alle Brote verkauft, bzw. gegen eine Spende abgegeben. Passend zum Thema wurden die Brote von den Konfis in extra bedruckte Tüten verpackt, in denen die Gottesdienstbesucher ihre Errungenschaft nach Hause tragen konnten. 

Der Erlös geht an Projekte, die sich insbesondere um Jugendliche in Indien, El Salvador und Äthiopien kümmern. Auf diesem Wege noch einmal herzlichen Dank an die Bäckerei Grünwald für Unterstützung und Engagement und an Pfarrer und Diakonin für die Umsetzung des Themas. Unseren Konfis wünschen wir weiterhin viel Freude auf ihrem Weg zur Konfirmation mit weiterhin ereignisreichen, interessanten Stunden.