Jugend-Kirchen-Übernachtung

Jugend-Kirchen-Übernachtung
Bildrechte: Grunwald

"Hier stehe ich", unter diesem Motto fand die 1. Jugend-Kirchen-Übernachtung statt. 15 Jugendliche und ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verlebten einen schönen Abend und eine gute Nacht im Heilig-Geist-Chor. Neben Begegnung, Kochen, Essen und Spielen gab es auch einen inhaltlichen Schwerpunkt. Im Jahr des Reformationsjubiläums wurde der Satz Luthers auf dem Reichstag in Worms aufgegriffen und umgesesetzt.

Die Jugendlichen setzten sich mit ihren Meinungen, Standpunkten, Plänen und Wünschen auseinander. Leitfragen waren dabei unter anderem, "Woran will ich in meinem Leben unbedingt festhalten? Was ist mir für mich in meinem Leben unendlich wichtig und von unaufgebbarer Bedeutung?".

Hier stehe ich
Bildrechte: MH

Plakate mit Träumen einer besseren Welt und einer veränderten Kirche wurden gestaltet. Mitternächtlicher Höhepunkt war eine Candle-Light-Andacht in der Kirche mit einer jugendgemäßen Auslegung von Psalm 46, dessen bildhafte Inhalte Luther ja in besonderer Weise berührt hatten. Nach dem gemeinsamen Frühstück und Luthers Morgensegen endete die Nacht.

Wer beim nächsten Mal mit dabei sein will, merke sich schon einmal den 16.-17. Dezember vor. Weitere Informationen in der nächsten Ausgabe des CKA, bzw. direkt bei Diakonin Claudia Grunwald.

(Text Claudia Grunwald)