Termine - Voraus geschaut

Hier werden neue Termine angezeigt. Diese sollen Ihnen Planungshilfen sein, aber auch frühzeitig Interesse wecken, dabei zu sein!

Latin Jazz Maß
Bildrechte: Christuskirche

Achtsam für Gott - mächtig und sanft

Musikalischer Gottesdienst in der Christuskirche „Achtsam für Gott – mächtig und sanft“
Am So 26.01. um 10.00 Uhr wird die Latin Jazz Mass zu hören und zu erleben sein. Zu Achtsamkeit für Gott führen uns Texte und vor allem die Musik des Komponisten Martin Völlinger, dargeboten von einem Projektchor mit Band unter der Leitung von Uwe Feulner aus Winterhausen. Wir laden herzlich ein zu diesem spirituell berührenden, musikalischen Gottesdienst.

Frauenfrühstück
Bildrechte: M. Hohmeier

Frauenfrühstück in Veitshöchheim:

Sa 01.02., 9.30-12.00 Uhr im Gemeindehaus. An diesem Vormittag wollen wir etwas für unser Wohlbefinden tun. Dafür sind die langsamen Übungen aus der chinesischen Bewegungskunst des TaiJi und Qigong für alle Altersgruppen geeignet. Bringen Sie bitte warme Socken oder Hallengymnastikschuhe mit. Für Brötchen und Getränke sorgen wir und freuen uns über kulinarische Mitbringsel für den Frühstückstisch. Anmeldung und Information bei Christine Raab, 09365-4738 und Barbara Reich-Scholz, 0931-91597.

Gottesdienst für Kleine und Große

Am 16.2. um 10.00 Uhr treffen sich Kleine und Große in der Christuskirche, um miteinander fröhlich Gottesdienst zu feiern. Gespannt warten wir, wer uns dieses Jahr in der Faschingszeit die Ehre gibt. Wir freuen uns auf Clowns, Ritter, Prinzessinnen, Indianer, Feen und Co.! Und im Anschluss laden wir ein, bei Keksen und Co. noch einen Augenblick zusammenzusitzen.

Kunterbunte Frühlings-Kinderkirche

Am 15.3. um 10.30 Uhr lädt das Team der Kunterbunten Kinderkirche wieder ein in die Gemeinderäume der Christuskirche. Nach dem Gottesdienst für die Kinder mit ihren Eltern können alle noch verweilen und bei Saft und Keksen miteinander ins Gespräch kommen.

Neues von den Menschenkindern

Herzliche Einladung zum Frühlingsfest der Menschenskinder!
Am 21.3. öffnen wir nachmittags die Türen zum Schauen, Forschen, Basteln, Spielen, zum Begegnen und Kennenlernen.
Nähere Informationen folgen.