Familie Grunwald - herzlich willkommen!

Das Bild zeigt Familie Grunwald
Bildrechte: Grunwald

Liebe Gemeinde, bald ist es soweit: Unsere freie Diakonenstelle wird - nach dem Weggang von Diakon Rothmann - zum 1. September neu besetzt! Diakonin Claudia Grunwald wird mit ihrer Familie zu uns kommen und in unserer Kirchengemeinde als Diakonin (0,75 Stelle) arbeiten. Mit der evangelischen Kirchengemeinde Würzburg-Lengfeld haben wir abgestimmt, dass sie dort  mit einigen Stunden (0,25 Stelle) tätig sein wird. Auch die Inhalte der Tätigkeit wurden in Gesprächen mit der dortigen Kirchenleitung benannt und abgegrenzt. Frau Grunwald hat bereits erste Eindrücke in ihrem neuen Wirkungskreis gesammelt und freut sich auf ihre neue Tätigkeit und schreibt uns folgende Zeilen.

... Mein Name ist Claudia Grunwald, zur Famile gehören neben meinem Mann Jens noch unsere Kinder Jakob, Bastian und Ida. Gerne sind wir gemeinsam aktiv und in der Natur unterwegs oder musizieren miteinander. Das Leben in und mit der Familie ist uns sehr wichtig - und wir alle hoffen, in Unterfranken neue Wurzeln schlagen zu können.

Noch wohnen wir in Wasserburg (Bodensee). Dort bin ich als Schulbegleiterin tätig. Nebenbei engagiere ich mich im Ehrenamt in unserer Kirchengemeinde und habe dabei vor allem Familien, Kinder und Jugendliche im Blick. Auch mit der katholischen Ortsgemeinde bin ich sehr verbunden. Die Sommerferien verbringen wir als Familie seit Jahren an der Nordsee und gestalten auf Spiekeroog die kirchlichen Angebote für Urlauber mit.

Nach der Familienzeit ist es jetzt für mich an der Zeit, wieder hauptamtlich Diakonin zu sein. Für mich ist die Arbeit als Gemeindediakonin eine großartige Herausforderung, mit der ich an meine bisherigen Erfahrungen anknüpfen kann. Ich freue mich darauf, Menschen in verschiedenen Lebensphasen zu begleiten - von den Kindern bis zu den Senioren - und sie ihren Platz im Gemeindeleben finden und füllen zu lassen. Ihnen allen möchte ich den christlichen Glauben näher bringen und dabei etwas an die Hand geben, um das Leben und Zusammenleben zu genießen, zu gestalten und zu meistern.

Ich freue mich schon auf die Begegnungen in Veitshöchheim und Umgebung und bin gespannt, wie wir miteinander Kirche und Gemeinde lebendig und fröhlich gestalten werden! Ihnen allen wünsche ich schöne Sommertage und grüße Sie mit einem herzlichen "Behüt' Dich Gott!"

Ihre Diakonin
Claudia Grunwald